FAQ

Fragen, die uns häufig gestellt werden...

ALLGEMEIN

WAS VERSTEHT MAN UNTER COACHING?

Coaching darf man als begleitenden Prozess verstehen. Der Klient/Die Klientin legt den Bereich fest (Bewerbungs-, Paar-, Führungskräftecoaching usw.), gemeinsam mit dem Coach werden konkrete Ziele vereinbart und beide gehen für einen bestimmen Zeitabschnitt eine Geschäftsbeziehung ein.

In dieser Zeit dient der Coach als wegweisende Unterstützung, vergleichbar mit einem Leuchtturm. 

Ausgangspunkt ist ein geschützter Rahmen, eine behutsame und aufmerksame Grundstimmung, eine Vertrauensbasis. 

Mittels gezielt eingesetzter Tools / Fragen führt der Coach wachsam und zielorientiert durch die Coachingeinheit:en.

Mögliche Coachingbereiche:

KANN ICH MIT DEM AUSBILDERSCHEIN IN ALLEN BRANCHEN AUSBILDEN?

Die "Ausbildung der Ausbilder:innen" ist eine berufs-/arbeitspädagogische Weiterbildung, welche branchenübergreifend Anwendung findet. 

Steht die tatsächliche Eintragung als Ausbilder:in bei der zuständigen Stelle (z.B. IHK) an, werden die Voraussetzungen individuell geprüft.

Beispiel: Als Quereinsteiger:in (gelernter Beruf: Kfz-Mechatroniker:in) im kaufmännischen Bereich können Sie mit angemessener Berufserfahrung (ca. die 1,5-fache Zeit der Ausbildungszeit im entsprechenden Beruf) + "Ausbilderschein" bei der zuständigen Stelle als Ausbilder:in eingetragen werden und somit ausbilden.

WIE WERDE ICH DOZENT:IN?

Ganz klare Antwort: Interessierte müssen in einem spezifischen Fachbereich was auf dem Kasten haben. Natürlich auch gern fächerübergreifend. Im nächsten Step ist es ein super Zeichen, dass Sie genau diese Antwort hier gerade lesen. Sie scheinen für etwas zu brennen oder haben es vor. Zumindest wollen Sie sich ausprobieren und genau das zeigt, dass Sie hier genau richtig sind.

Das #teamWehner bietet erfahrenen Dozent:innen eine Plattform und genauso erhalten hier Junior-Dozent:innen ohne Unterrichtserfahrung eine wirklich große Entwicklungschance.

Dazu bitte gern mal hier weiterlesen: 

Reingelesen? Wie sieht's aus? Interesse?

Dann erwarten wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. qualifizierter Zeugnisse + Motivationsschreiben per E-Mail an: moin@teamwehner.de

"Es gibt ganz sicherlich viele Wege.

Hier an Bord gibt es nur einen:

Du musst Bock drauf haben & in einem Bereich oder fächerübergreifend die hellste Herze auf der Torte sein.

Du musst für etwas brennen & das muss man sehen können! Genau wie dieses einfach starke Girl hier!

Den Rest kannst du bei uns lernen!"

Zitat der Kapitänin zur Frage: "Wie werde ich Dozent:in?"

MUSS ICH KURSE BEI EINEM STAATLICHEN BILDUNGSTRÄGER BESUCHEN, UM DIE PRÜFUNG DORT ABZULEGEN?

Diese Frage ist sehr allgemein gestellt.

Beispiel: Wenn Sie die den "Ausbilderschein" (Ausbildung der Ausbilder:innen, AEVO) planen, müssen Sie keinen Vorbereitungskurs (bei der Prüfstelle) absolvieren. Sie können als Prüfungsteilnehmer:in Ihre Vorbereitung vollständig innerhalb eines Selbststudiums durchlaufen haben.

Das #teamWehner begleitet seit über einem Jahrzehnt Schützlinge im Bereich zahlreicher Weiterbildungen (Fachwirte, Ausbildung der Ausbilder:innen, Meister:innen usw.) im Bereich des Einzelcoachings oder im Kleingruppenunterricht. Viele unserer Kund:innen möchten sich ein individuelles Paket schnüren und empfinden (einige) Vorlesungen als nicht produktiv bzw. fehlt manchmal die entsprechende fachliche Wellenlänge zwischen Dozent:in und Schützling, sodass innerhalb großer Vorlesungen nicht alle Themen aufgenommen werden können. Natürlich kann auch der Aspekt der Geschwindigkeit eine große Rolle spielen, weshalb sich viele für unser Dienstleistungsangebot "Einzelunterricht" entscheiden.

ZUM #TEAMWEHNER

WIE KANN ICH MICH BEIM #TEAMWEHNER BEWERBEN?

Ihre vollständige Bewerbung inkl. Lebenslauf, qualifizierter Zeugnisse + Motivationsschreiben geht an: moin@teamwehner.de

SIND DIE KURSE BEIM #TEAMWEHNER AUCH ONLINE MÖGLICH?

Wir bieten unser gesamtes Kursangebot digital/online an. 

Zusätzlich unterrichten wir bereits seit über einem Jahrzehnt etwa 30 - 40 % unserer Einzelkund:innen online/digital, da unsere Zielgruppe deutschlandweit und sogar über die Grenzen hinaus (Schweiz, Mallorca usw.) verstreut ist.

MEINEN GEWÜNSCHTEN KURS BIETET DAS #TEAMWEHNER NICHT AN. KANN ICH ETWAS TUN?

Aber ja. Im Rahmen unserer Möglichkeiten versuchen wir alles umzusetzen. Deshalb bitte unbedingt per

E-Mail/Kontaktformular melden. Wir freuen uns über jeden Anstoß und jede Nischen-Anfrage sehr.

GIBT ES EINE PREISÜBERSICHT ODER PREISLISTE?

Unser Kursangebot ist mit einheitlichen Preisen versehen, welche Sie auf dem jeweiligen Flyer finden. 

Individuelle Arbeiten erfordern einen telefonischen Ersttermin, nach welchem Sie ein zugeschnittenes Angebot von uns erhalten.